Der erste gestrickte Fussballschuh, welcher über ein komplett gestricktes Obermaterial verfügt, präsentiert von adidas.

Jeder Fußballspieler träumt von einem Fußballschuh, der den hohen Komfort und die Dynamik des Barfußspielens mit der Schutzwirkung eines traditionellen Schuhs verbindet. Mit der Vorstellung des neuen adidas Samba primeknit macht adidas diesen Traum ein Stück greifbarer. Der Schuh wird in limitierter Auflage erhältlich sein und verfügt als erster Fußballschuh über ein komplett gestricktes Obermaterial, das wie eine zweite Haut sitzt und trotzdem über die Widerstandskraft eines konventionellen Modells verfügt.

 

Das aus einem Stück gestrickte Obermaterial bietet ein bisher noch nicht da gewesenes Maß an Komfort und Flexibilität. Gleichzeitig sorgen die zur Herstellung von primeknit verwendeten Fasern für Stabilität und Widerstandskraft auf Niveau eines konventionellen Fußballschuhs. Jede einzelne Faser hat eine hochpräzise Beschichtung, die selbst bei widrigsten Bedingungen das Eindringen von Wasser verhindert.

 

Bei der Herstellung des primeknit kommen fortschrittliche Techniken zum Einsatz, durch die das einlagige Obermaterial mit unterschiedlichen Zonen ausgestattet werden kann, um verschiedensten Leistungsanforderungen gerecht zu werden. Zudem erfolgt die Herstellung des einteiligen Obermaterials ohne jeglichen Materialverlust. Das macht den primeknit zum nachhaltigsten Fußballschuh von adidas und markiert den Beginn einer Revolution bei adidas Fußballschuhen.

 

Mit der Präsentation des primeknit wird die traditionsreiche Geschichte von adidas um einweiteres Kapitel revolutionärer Fußballprodukte erweitert. Markus Baumann, Senior VP Global Football bei adidas, über die Vorstellung des neuen adidasSamba primeknit: „Mit der Herstellung des weltweit ersten gestrickten Fußballschuhs bieten wireine brandneue Lösung bei der Suche nach mehr Komfort und Flexibilität. Der primeknit verdeutlicht ein weiteres Mal unser Engagement für unermüdliche Innovation im Bereich Fußball und wurde entwickelt, um jedem Spieler eine maßgeschneiderte Passform zu bieten, durch die er intuitiver und dynamischer spielen kann."